Kinderkonzepte

Kinder sind das Fundament unserer Zukunft. Diesem Umstand sollte man entsprechend Rechnung tragen ohne in übertriebenem Versicherungsaktionismus zu verfallen. Schumacher Finanzen & Consulting empfielt diesbezüglich vor allem eine Berufsunfähigkeitsversicherung des Hauptversorgers als “doppeltes Netz”, damit die Kosten für den Ausbildungsweg der Kinder nachhaltig gesichert bleiben. Ein angemessener Versicherungsschutz für Kinder ist ebenfalls unerläßlich. Das kann können Krankenzusatzversicherungen z.B. im dentalen Bereich sein oder die wichtige Pflegevorsorge. Günstiger Unfall- bzw. Invaliditätsschutz ist ebenso empfehlenswert. Wenn über das Einkommen der Ausbildungsweg aber nicht für alle optionen garantiert sein sollte, dann machen Ausbildungspolicen für Eltern oder Enkelpolicen für Großeltern, das heißt Pakete mit klassischen Versicherungen nebst Kapitalaufbau durchaus Sinn. Auch reine Sparpläne im Hinblick auf Ausbildungsphasen wie beispielsweise ein immer teurer werdendes Studium sind sinnvolle Vorsorgeansätze. Hierbei sollten von vornerein flexible Entnahmen vereinbart werden. So lassen sich der Führerschein, die erste eigene Wohnung oder andere Sonderereignisse darüber finanzieren. Egal ob Eltern oder Großeltern für die Kinder vorsorgen möchten, es gibt eine Vielzahl von Absicherungs- und Ansparmöglichkeiten für jeden Anspruch und Geschmack,die von Schumacher Finanzen & Consuling empfohlen werden können.
Selbstverständlich informieren Sie natürlich gerne per Telefon oder in einem persönlichen Termin! Unsere Fachkräfte freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme!