Existenzgründer-, Firmen- und Praxis-Finanzierung

Die Finanzierung der Existenzgründung ist einer der schwierigsten Aufgaben der angehenden Unternehmer. Eingroßer Teil der jungen Unternehmer scheitert bereits in der Einführungsphase an einem unzureichend vorbereiteten Finanzierungsplan. Viele versäumen wichtige Darlehensquellen, wie z.B. Darlehen von Familienangehörigen oder öffentliche Fördermittel. Zu Beginn steht bei Schumacher Finanzen & Consulting eine gründliche Analyse der persönlichen Gründersituation, seiner Bonität, seiner Sicherheitenlage, seines möglichen Bank-Ratings. Letzlich geht es um die genaue Einschätzung der notwendigen Finanzierungsstruktur und Ermittlung der einzelnen Finanzierungsbausteine: Wieviel Eigenkapital ist vorhanden, welches Fremdkapital wird benötigt? Wird letzteres vorzugsweise durch Bankkredite oder Leasing realisiert? Sind Nachrangdarlehen, Bürgschaften oder Beteiligungen Dritter quasi als Eigenkapitalersatz denkbar? – Die Gründungsfinanzierung sorgt nicht nur dafür, dass man das Gründungsunternehmen startklar machen kann, sondern ob das Unternehmen zukünftig auf einem soliden Fundament stehen wird. Um ein Unternehmen nicht auf der Hälfte “verdursten” zu lassen, sollte der Finanzierungsbedarf nicht zu knapp kalkuliert werden. Eine nachhaltige Liquiditätssicherung wie auch ein möglicher Unternehmenswachstum sind durchaus Aspekte, die bei der Gründung bereits berücksichtigt werden sollten. Unverzichtbare Steuerungsinstrumente für eine erfolgreiche Gründung, die mindestens die ersten drei Jahre berücksichtigen sollte, sind sowohl ein anfänglicher Kapitalbedarfsplan, ein temporär malusorientierter Liquiditätsplan wie ein langfristiger Finanzierungs- und Rentabilitätsplan. Schumacher Finanzen & Consulting ist hier ein zuverlässiger, kompetenter Partner und für den Gründer nicht nur ein freundschaftlicher Berater, sondern auch der “Rechenschieber” und “Türöffner” für Banken und mögliche Kreditgeber. Das Finden einer geeigneten Hausbank, die Vor- und Nachbereitung der dortigen Verhandlungen und die Gesprächsbegleitung gehören zur Beratungsdomäne. Tatsächlich scheitern so manche Existenzgründungen mangels Finanzierung durch die Hausbank. Dabei gibt es staatliche Fördermittel mit interessanten Haftungsfreistellungen, allein so mancher Bankberater scheut den hohen bürokratischen Aufwand zum Sicherheitsaufbau durch die KfW. Das gilt auch für andere staatliche oder KfW-Fördermittel sowie Förderungen des EU Sozialfonds, die bei Existenzgründungen greifen. Schumacher Finanzen & Consulting kennt sich aus im Labyrinth der verschiedenen Fördermöglichkeiten und bietet dem Kunden den Schlüssel zum Erfolg, aktive Beratung – Informationsdefizite sind immerhin die zweithäufigste Ursache für das frühzeitige Aus junger Unternehmen.
Selbstverständlich informieren Sie natürlich gerne per Telefon oder in einem persönlichen Termin! Unsere Fachkräfte freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme!